Wir produzieren weiterhin.

Aufgrund der aktuell beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, haben wir bis auf eine Filiale alle Standorte ab Di. 17.03.2020 bis auf weiteres geschlossen. Alle Aufträge werden bei die Kopie 01 – Wien City produziert.

Wie sieht der Ablauf aus?

  • Die Aufträge bitte nur per Mail senden. Das Geschäftslokal darf NICHT betreten werden. Bitte geben sie auch eine Telefonnummer für mögliche Fragen an.
  • Wir verständigen sie, wenn der Auftrag fertig ist.
  • Die Abholung erfolgt in der Filiale im 1. Bezirk (die Kopie 01 – Wien City) am Seiteneingang (Salztorgasse). Das Geschäftslokal darf NICHT betreten werden. Wie es mit der Zustellung durch einen Botendienst aussieht, muss im Anlassfall besprochen werden.
  • Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung. (Mindestbetrag EUR 20,00)


Unsere Filiale im 1. Bezirk (die Kopie 01 – Wien City) arbeitet bis auf weiteres im Notbetrieb.

Mo – Fr 10.00 – 17.00 Uhr
Franz-Josefs Kai 33, 1010 Wien
01@diekopie.at / 01 996 21 26 01

Selbstbedienung und Verkauf im Rahmen eines normalen Kundenverkehrs ist bis auf Weiteres nicht möglich!

Laufende Informationen zu unseren Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage www.diekopie.at und auf Facebook.

Wir bedanken uns bei allen, die für uns im Dienst sein müssen. #ÖsterreichaufNotbetrieb

Aus aktuellem Anlass (COVID-19)

Liebe Kundinnen und Kunden!

Aufgrund der aktuell beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, fühlen wir uns verpflichtet, im Sinne unserer Gesundheit, unseren Betrieb ab Di. 17.03.2020 bis auf weiteres geschlossen zu halten.

Unsere Filiale im 1. Bezirk (die Kopie 01 – Wien City) arbeitet die Produktion bis auf weiteres im Notbetrieb.

Mo – Fr 10.00 – 17.00 Uhr
Franz-Josefs Kai 33, 1010 Wien
01@diekopie.at / 01 996 21 26 01

Selbstbedienung und Verkauf im Rahmen eines normalen Kundenverkehrs ist bis auf Weiteres nicht möglich!

Laufende Informationen zu unseren Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Homepage www.diekopie.at und auf Facebook.

Wir bedanken uns bei allen, die für uns im Dienst sein müssen. #ÖsterreichaufNotbetrieb

VWAs am laufenden Band.

In den letzten Wochen wurden in unseren Betrieben hunderte VWAs ausgedruckt und gebunden.

Auch wenn der Ansturm zu manchen Zeiten sehr groß war, wurden alle Arbeiten zeitgerecht fertig gestellt.

Nichtsdestotrotz werden wir uns Gedanken machen, wie dir die VWA-Zeit noch besser optimieren können.

Wir wünschen euch für eure Matura alles Gute und viel Erfolg. Wenn ihr mit unserem Service zufrieden wart, behaltet uns auch während eurer Studienzeit in Erinnerung. Einer unserer Standorte ist sicherlich in der Nähe.

Die Zeit der VWAs steht vor der Türe

Am Anfang des zweiten Semesters müssen die vorwissenschaftlichen Arbeiten abgegeben werden. Schreiben und auf ihre Richtigkeit kontrollieren müsst ihr sie selber, aber bei der Fertigung eurer Exemplare für die Abgabe können wir euch behilflich sein.

Kommt mit einem PDF von eurer VWA in einen unserer Copyshops und wir übernehmen das Drucken und Binden für euch.

Informationen zu unserem Angebot findet ihr hier.

Papierumstellung auf Canon Red Label 90g

Canon ProfessionalVor kurzer Zeit haben wir die Mondi Papierfabrik in Hausmening besucht. Bei diesem Besuch konnten wir die Produktion der 90g Papierqualität des Canon Red Label Papieres begutachten. Das Produkt hat uns qualitativ so überzeugt, dass wir kurzer Hand entschieden haben eine neuerliche Umstellung unseres Standardpapieres durchzuführen. Ab ca. 23.05.2016 (kann variieren aufgrund des Papierlagers) ist somit das Canon Red Label 90g bei uns im Einsatz. Soweit uns bekannt, sind wir somit in Österreich die einzige Copyshop Kette die 90g Papier in ihren SB Geräten im Einsatz hat.

neues Kopierpapier aus Österreich

Canon ProfessionalPer 01.03.2016 haben wir unserer 80g Kopierpapier auf die Marke Canon Professional umgestellt. Es freut uns besonders, da dieses Papier in Österreich (3363 Hausmening) hergestellt wird. Dadurch bleibt die Wertschöpfung im Land und der Transportweg reduziert sich erheblich, da dass bis jetzt benutzte Papier aus Portugal kam. Selbstverständlich erfüllt auch dieses Papier die höchsten Umweltstandards und ist FSC und Ecolabel zertifiziert.